logo BvH Logo Wound Advertising

Der Verlag für MEDIZINISCHE PUBLIKATIONEN wurde 1985 gegründet. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Kommunikation und Weiterbildung von Pflegepersonal in Kliniken und der ambulanten Pflege im Bereich der sekundären und chronischen Wundbehandlung zu fördern, sowie Fachwissen auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu vermitteln. 

Zu den o.g. Themen erscheinen jährlich 1 - 2 Schwerpunktthemenhefte unter dem Titel MEDIZIN & PRAXIS SPEZIAL. Sie vervollständigen und erweitern die bereits vorliegenden und ständig aktualisierten Magazine. 

Des Weiteren produzieren wir seit 1996 das KOMPENDIUM WUNDBEHANDLUNG. Diese Broschur – im Kitteltaschenformat A5 – enthält eine Übersicht zu den wichtigsten Wundversorgungsmaterialien und gibt kurze und knappe Anwendungshinweise zu den unterschiedlichen Produktgruppen. Bestellnummern und die PZN ermöglichen vor Ort eine rasche Information und erleichtern den Bestellvorgang. 

Ein weiterer Schwerpunkt der verlegerischen Tätigkeit liegt in der Gesamtkonzeption von Zeitschriften unter dem Titel MEDIZIN & PRAXIS EXTRA. Diese Magazine werden als Fachzeitschriften zu Produkten oder Anwendungstechniken produziert und dienen den Auftraggebern als Produktplacements. 

Im Jahre 2013 wurde aufgrund verstärkter Nachfrage nach medizinischen Bildern und Videos zur Wundversorgung, die Tochtergesellschaft WOUND ADVERTISING Foto- & Videoproduktionen gegründet.

Diese Firma bietet Video- und Bildproduktionen für interne und externe Werbung sowie Fortbildungen an. Filme und Abbildungen können auf Anforderung und nach speziellen Wünschen des Auftraggebers gedreht bzw. hergestellt werden. Das sichert eine uneingeschränkte Authentizität.

Das Bildarchiv verfügt über 100.000 digitale Fotos und über 10.000 Videosequenzen. 

Der Verleger und Herausgeber ist Dipl.-Krankenpfleger und hat sich in seiner 53-jährigen beruflichen Tätigkeit über 27 Jahre in den Elbe Kliniken Stade mit der Versorgung von traumatischen, sekundärheilenden, chronischen und onkologischen Wunden befasst. Nach Ausscheiden aus dem Klinikalltag wegen Erreichens des Rentenalters, Anfang 2016, ist er heute als konsiliarische Wundpflegefachkraft in einer Facharztpraxis tätig. Darüber hinaus ist er als Dozent an Fachschulen zur Ausbildung von Wundexperten / Wundtherapeuten tätig und engagiert sich als Referent auf Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen europaweit. 

Die konstante Praxisnähe und das daraus resultierende Fachwissen bilden die Grundlage für alle im Verlag erscheinenden Publikationen.





 

von Hallern 1Lilienkamp 2R von Hallern neu 1Janna SpittkauAndrea von Hallern3

Michael FilterElke FilterM Lilienkamp